Konrad und Hans Toch



Die Söhne des Laaer Rechtsanwalts, Dr. Erwin Toch, konnten sich mit ihrer Mutter, Ilona Toch, als Kinder in die USA retten. Den Vater verloren sie früh – noch kurz vor der Ausreise. Laut Edith Bloch hat die Mutter die Familie als Kellnerin durchgebracht. Sicherlich kein einfaches Schicksal nach den Jahren des gutbürgerlichen Lebens in Laa, das zur Geburt der Buben wohl vollkommen gesichert schien. Jeder, der Kleinkinder hat – so wie ich jetzt – weiß, dass der Alltag mit ihnen wunderschön, aber auch sehr fordernd sein kann. Mit zwei Buben, die gerade mal 13 Monate Altersunterschied hatten, schienen die einfacheren Jahre gerade erst gekommen, als die Familie Laa verlassen musste und am 12. April 1939 auch noch der Familienversorger starb.

Als ich die Brüder ausfindig machen konnte, waren die Reaktionen sehr verschieden. Konrad antwortete sehr schnell und freundlich, sein Bruder Hans jedoch konnte über die schlimme Vergangenheit sehr lange nicht hinwegkommen. Dies einer Fremden gegenüber zuzugeben, mag auch nicht einfach für ihn gewesen sein. Gerade, wo mein Großvater als Kind im etwa selben Alter aus Südmähren vertrieben worden ist, kann ich diese Haltung nachvollziehen. Nicht jeder kann und will an die schlimmste Zeit seines Lebens zurückdenken, speziell wenn dem wenige positive Erinnerungen gegenüberstehen. Die Brüder waren zur Zeit des Anschlusses gerade 7 und 8 Jahre alt gewesen. Jahrzehnte später hatten sie sich ein neues Leben in der neuen Heimat aufgebaut.
Hans Toch war ein renommierter Universitätsprofessor geworden - ein Sohn der Stadt, auf den die Stadt Laa stolz sein könnte. Heute zeugen noch ein paar Briefe und Kopien von der Kindheit der Brüder in Laa.

Wie das Leben so spielt, besitze ich auch eine alte Aktenhülle, die sich wohl einst in Dr. Tochs Büro befunden haben muss. Mein Urgroßvater, Ludwig Tlaskal, führte 1939 einen Prozess („Entschuldungsverfahren“) gegen Anton und Rosalia Preissl. Einige der Unterlagen haben sich erhalten und befinden sich in einer Mappe, die die Namen des Ehepaares Preissl und Dr. Tochs enthalten. Leider findet sich darin kein weiteres relevantes Dokument.
FullSizeRenderPasted Graphic